ScreenPlay das "ECHTZEIT" VIDEO Schneidesystem!

Das Forum, dass keine Fragen offen lässt! Für alle Anwender von ScreenPlay und Video-Aktive, die es noch werden wollen.

[ Homepage ] - [ Forum ] - [ Thema ] - [ Neue Reaktion ]
[ Nächster ] - [ Vorheriger ]

DVD Brennen

Zugriffe
bisher:
4678
Name: TFD
Email: tfdvideo@aon.at
Datum: 11.11.103 10:49

Liebe Judita!
Schön, wieder einmal etwas von dir zu hören. Also, wenn Deine Kunden unbedingt "Veschachtelte" Menüs haben wollen, sollten sie sich damit an "Profis" in der Branche wenden. Warum? Nun, weil sie den Arbeitsaufwand, den Du dir dann machen müsstest einfach nicht bezahlen können.
Beispiel, wie´s geht. du spielst das fertige Video über DV oder Analog in Deinen PC ein. Dazu mußt Du einen bestens für Video konfigurierten PC mit Video Schneidekarte, oder zumindest in der Billigausführung, mit super Grafikkarte mit den dementsprechenden Video Ein und Ausgängen haben.
So, ich nehme an, Du hast das alles, dann
brauchst du ein Videoschneideprogramm, wie z.B. Pinnacle Studio 8, mit dem kannst Du auch die Menüs für eine DVD erstellen und auch die DVD brennen, wenn Du einen DVD Brenner im PC hast.

Nun, aus Erfahrung muß ich dir sagen, die Menüs schaut sich kein Mensch wirklich an!
Wichtig ist das Video selber und wenn es mit Deinem Standallone Brenner gemacht und in Kapitel unterteilt ist, dann sollte das selbst hohen ansprüchen genügen.

Profis schätzen auch die schlichten Menüs von z.B. Philips, da alles schnell zu finden ist und bis 99 kapitel möglich sind.

Resümé. Mit dem ScreenPlay direkt, kannst Du keine DVD´s brennen. Die beste Möglichkeit ist es mit Deinem Standallone Gerät über die SCART Schnittstelle (RGB) in Deinen Panasonic (SCART) einzuspielen. Das signal ist wirklich besser als über DV, da es weniger Kompressionsstufen durchlaufen muß!

Wenn du noch Einzelheiten brauchst, so maile mir persönlich, OK?
Gruß TFD

Nach oben! | Neue Meldung!

Name:

Email:

Thema:
 
Beitrag: